Juche da Schnee geht weg, …

Der Frühling vertreibt schön langsam den kalten Winter und die ersten Frühlingsboten spitzen schon hellgrün aus dem Boden. Nicht nur die Vöglein beginnen wieder ihre Lieder zu trällern, sondern auch wir lassen wieder Frühlingsmelodien erklingen…
Ein wunderschönes, recht bekanntes Frühlingslied beschreibt, was am Frühlingsbeginn in der Natur und in der Landschaft geschieht:

“Juche da Schee geht weg, siachst scho de apern Fleck,
grea wean de Lärchn scho im Woid hido.
Und a da Buachnwoid kriagt greane Blattln boid,
d´Amsel pfeift a scho long, s´Fruahjoa is do!”

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert